Überspringen zu Hauptinhalt

Feststoffpartikel sind die häufigste Ursache für Ausfälle und Störungen in einem Ölsystem.

Verunreinigungen mit Partikeln lassen sich nicht gänzlich vermeiden aber begrenzen. Feststoffpartikel sind z.B. Staub-, Sand-, Metall- und Kunststoffpartikel, die von außen in das Ölsystem gelangen oder auch innerhalb des Ölsystems entstehen können.

So beinträchtigen Verunreinigungen die Qualität des Öls und damit auch die des Einsatzzwecks. Sobald anlagenspezifische Obergrenzen erreicht werden, ist der störungsfreie Betrieb der Anlage nicht mehr gewährleistet.

Bei der  Erhaltung oder zur Wiederherstellung der Ölreinheit wird auf Basis der Ergebnisse der Ölanalytik eine gezielte Ölfiltration abgestimmt. Hierbei wird durch Installation einer leistungsstarken, geeigneten Nebenstromfilteranlage das Betriebsöl gezielt auf die erforderliche Reinheit abgereinigt.

Die Verbesserung der Reinheitsklasse und die damit verbundene höhere Ölreinheit führt zu einer längeren Lebensdauer der Komponenten.

Braun Fluidservice bietet mit seinen leistungsfähigen Nebenstromfilteraggregaten eine wirtschaftliche Lösung zur Reinigung Ihres Öls – unabhängig vom Ölvolumen.